Buskontor grenzenlos

Nordsee-Inseln

Die Nordsee-Inseln entdecken!

 

Wie eine Perlenkette reihen sich die Nordsee-Inseln vor der Küste auf: von West nach Ost Borkum, Juist, Norderney, Baltrum, Langeoog, Spiekeroog, Wangerooge, Helgoland & Neuwerk. Je nach Insel, Fährhafen und Tide (Ebbe/Flut) dauert die Überfahrt zwischen 1 – 3 Stunden.

Auf den ostfriesischen Inseln Inseln locken der weiße Sandstrand mit Strandkörben und die Dünen, romantische Inseldörfer und Inselhäfen, Museen & Leuchttürme. Auf der Hochseeinsel Helgoland die 47 m hohen roten Felsen.

Genießen Sie die Brandung auf den Nordsee-Inseln und einen unendliche weiten Blick über die Nordsee und traumhafte Sonnenuntergänge. Sie erhalten immer wieder neue Eindrücke.

 

Nordsee-Insel Borkum

Mit rund 30 Kilometern Entfernung zur deutschen Küste hat Borkum nicht nur einen wunderbaren Abstand zum Alltag. Es liegt auch als einzige ostfriesische Insel ganzjährig unter Einfluss von Hochseeklima. Borkum ist von Emden mit Fähre und Katamaran und von Eemshaven in den Niederlanden mit der Fähre und Inselbahn zu erreichen.

 

Hochseeklima, endlose Sandstrände, Thalasso am Meer und ein reizvolles Inselstädtchen mit vielfältigem kulturellen Angebot: Borkum bietet das ganze Jahr über alles, was man für einen rundum perfekten Nordseeurlaub braucht. Willkommen auf der Hochseeperle unter weitem Himmel.

Juist – die Insel der Ruhe

Für viele ist Juist eine der schönsten Inseln der Welt. Warum das so ist? Weil es hier keine Autos, sondern Pferde, Kutschen und Fahrräder gibt. Oder weil sie den längsten Strand der ostfriesischen Inseln ihr eigen nennen darf. Oder, wie manche behaupten, hier die Entschleunigung erfunden worden sei. Juist ist von Norddeich aus mit der Fähre zu erreichen.

„Töwerland“ – Zauberland – nennen die Einheimischen ihre Insel liebevoll. Juist gilt als ungekünstelte Naturschönheit, fernab von der Hektik des Alltags.

Thalasso-Insel Norderney

Entschleunigen und Entspannen ist zu jeder Jahreszeit möglich. Mit dem bade:haus norderney, dem größten Thalassohaus Europas, ist die Gesundheit aus dem Meer nirgendwo so ursprünglich und hautnah erlebbar wie auf Norderney. Auf einer Fläche von 8.000 qm kommen Besucher mit Meerwasserbad, Sauna,  einem Familien-Thalassobad und bei vielen Wellness- und Thalasso-Angeboten garantiert auf Wohlfühltemperatur.

Norderney erreicht man stündlich mit der Fähre von Norddeich, vom Fährhafen geht es mit Bussen weiter ins Zentrum.

Ob Sie ganz allein die Natur genießen, den Tag entspannt am Strand oder in den Dünen verbringen, bummeln, shoppen oder die Insel während einer Busrundfahrt erkunden möchten, auf Norderney ist alles möglich. Daher bekennen immer mehr: „Norderney, das ist meine Insel.“

Staatsbad Norderney GmbH
Am Kurplatz 1-3
26548 Norderney
Tel. 04932 891-300

Baltrum – die kleinste Insel

Mit gerade mal 500 Einwohnern ist Baltrum die kleinste Ostfriesische Insel. Die Fähren fahren tideabhängig von Neßmersiel nach Baltrum. Autofrei, jeglicher Lieferverkehr per Pferd oder mit dem Fahrrad, und mit kurzen Wegen zum Strand ist Baltrum geradezu perfekt für junge Familien.

Hektik gibt es nicht, stattdessen findet man hier tatsächliche Ruhe und Erholung. Darüber hinaus bietet Baltrum verglichen mit ihrer geringen Einwohnerzahl ein erstaunlich großes Kulturangebot aus den eigenen Reihen: Beinahe jeder Baltrumer ist ehrenamtlich in die Inselkultur involviert und präsentiert diese in den zahlreichen Veranstaltungen, Tanz- und Musikgruppen oder in unserer legendären Baltrumer Inselbühne.

 

Langeoog – die Insel fürs Leben

Die autofreie Insel Langeoog liegt mitten im UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer. Von Bensersiel fahren die Fähren tideunabhängig nach Langeoog, mit der Inselbahn geht es vom Fährhafen zum Inselbahnhof. Genießen Sie einen Spaziergang am 14 km langen natürlichen Sandstrand oder unternehmen Sie eine ausgiebige Kutschfahrt oder Fahrradtour zur Meierei oder zum Ostende der Insel. Der quirlige Ort mit seinen schönen Cafés, Restaurants und Boutiquen lädt zum Bummeln und Verweilen ein.

Für Busgruppen interessant:
Langeooger Wasserturm mit Aussichtsplattform, Pirolatal, Insel-Wäldchen, Naturpfade „Flinthörn“ und „Osterhook“ mit tollen Informationen zu Flora und Fauna, Museumsrettungsboot, Schiffahrtsmuseum & Infohaus „Altes Wasserwerk.

 

Tourismus-Service Langeoog
Hauptstraße 28
26465 Langeoog
Telefon 04972 693-0
info@langeoog.de
www.langeoog.de
www.facebook.com/Langeoog.de
www.facebook.com/schiffahrtLangeoog

Die grüne Insel Spiekeroog

Die grüne Nordsee-Insel liegt nahe genug am Festland, um schnell von Neuharlingersiel aus mit der Fähre erreichbar zu sein. Und fern genug, um den Alltag hinter sich zu lassen und ganz und gar auszuspannen. Einen Tag, eine Woche, so lange Sie wollen. Allein, zu zweit, mit der ganzen Familie. Nichts trübt hier den unbeschwerten Naturgenuss. Keine Autos, kein Lärm, keine Hotelburgen. Stattdessen: feinster Sandstrand, sanfte Dünenlandschaften, Meeresrauschen.

Und über allem das belebende, heilsame Nordseeklima. Spiekeroog bietet ein sportliches und gesundheitsorientiertes Angebot für jedes Alter und jeden Geschmack. Kulturelle, kreative und aktive Veranstaltungen gehören ebenso zum Programm, wie die Fahrt mit der Museumspferdebahn.

 

Nordsee-Inseln Wangerooge

Wangerooge – das Dorf direkt am Strand, wie die östlichste der Ostfriesischen Inseln auch genannt wird, bietet Thalassotherapie im besten Sinn: Schwimmen im Meer, entspannen im Strandkorb, spazieren am Strand, Anwendungen in der Thalasso-Oase. Hier tritt der belastende Alltag ganz schnell in den Hintergrund. Mit der tideabhängigen Fähre von Harlesiel aus und Inselbahn kann man Wangerooge besuchen.

Nicht umsonst lautet das Inselmotto: „Gott schuf die Zeit, von Eile hat er nichts gesagt“. Das kann man auf Wangerooge bereits bei der Anreise spüren, wenn die Inselbahn mit gemütlichen 20km/h vom Anleger durch den Nationalpark ins Inseldorf zuckelt. Wer es wagt, sich auf den Rhythmus der Insel einzulassen, wird belohnt mit Gelassenheit und jeder Menge Entspannung.

Hochsee-Insel Helgoland

Vom Lummensprung bis zum zollfreien Einkaufen: Helgoland ist in vielerlei Hinsicht einmalig. Da die Nordsee-Insel rund 70 Kilometer vor der Küste liegt, ist die Luft dort nicht nur besonders rein und pollenarm, sondern auch reich an Jod und Sauerstoff.

Schon die Anreise mit dem Schiff oder Katamaran ab Cuxhaven, Bremerhaven, Wilhelmshaven oder Hooksiel ist ein Erlebnis. Nach der Ankunft am Hafen passieren Besucher eines der Wahrzeichen der Insel – die bunten Hummerbuden. Helgoland teilt sich in Ober- und Unterland, verbunden durch einen Fahrstuhl.

Helgoland präsentiert sich Ihnen mit einer einmaligen Flora und Fauna und einem milden, vom nahen Golfstrom begünstigten Hochseeklima. Als Wahrzeichen der Insel ragt die „Lange Anna“ wie ein Fels in der Brandung als bizarrer, roter Steinkoloss an der Nordspitze der Insel empor. Direkt daneben befindet sich das kleinste Naturschutzgebiet der Welt – der Lummenfelsen.

Das heimliche „Juwel“ der Insel, die Badedüne, liegt rund einen Kilometer neben der Hauptinsel. Auf etwa 1000 Meter Länge und 700 Meter Breite stehen dem Besucher rund 130.000 qm feinster Strand zur Verfügung.

Neuwerk

Die Insel NEUWERK gehört zur Stadt Hamburg und ist Teil des Verwaltungsbezirks Hamburg-Mitte. Ihr Inselobmann ist Volker Griebel (Hus achtern Diek). Er ist der Verbindungsmann zwischen den ca. 40 Inselbewohnern und der Verwaltung auf dem Festland.

Die Insel Neuwerk liegt nordwestlich von Cuxhaven in der Elbmündung. Man erreicht sie entweder mit dem Schiff oder während der Ebbe zu Fuß bzw. per Wattwagen.

Bei auflaufendem Wasser bietet sich an der westlichen Inselkante ein kleiner Badestrand. Die traditionellen Badestellen liegen aber am Badehaus im Vorland und beim „Hamburg“-Schild neben dem Yachthafen. Zweimal am Tag geben die Gezeiten das Watt auch für ausgedehnte Wanderungen frei. 

Stöbern Sie in unserer Reisebaustein-Datenbank!

Hier finden Sie unsere Reise-Bausteine Hotels, Gastronomie, Schifffahrten, Führungen, Sehenswertes und Events auf den Nordsee-Inseln und weiteren Destinationen an der Nordsee.

Besuchen Sie auch weitere Destinationen im Norden!

 Hier finden Sie alle Destinationen, die wir vertreten – von der Provinz Groningen über die Nordsee-Inseln und Ostfriesland, Emsland, Ammerland bis nach Bremen und ins Alte Land. 

Nutzen Sie unseren Service!

Kontakieren Sie uns oder fordern Sie direkt online Ihr unverbindliches Angebot an.